Da unsere Urlaube dieses Jahr scheinbar von Inzidenzwerten abhängig sind, haben sich Frauchen und Herrchen entschlossen nach Kroatien zu reisen um mit mir die Halbinsel Istrien zu erkunden.

Zu Beginn unserer Reise stießen spontan Ingrid und Georg in Novigrad zu uns.
Sie wollten ursprünglich nach Luxemburg, doch die Wettervorhersage sah dort nicht so vielversprechend aus und so begleiteten Sie uns bis Poreç.
Hier hatten Georg und Herrchen die Idee, dass wir die Plitvicer Seen und Dubrovnik besichtigen könnten.

Auf der Halbinsel Pelješac in der Nähe von Luka Dubrava habe ich mit Frauchen und Herrchen das erste Mal einen Goldschakal gesehen und auch Nachts gehört.

Als wir Dubrovnik, diesmal über Bosnien-Herzegowina, verliessen, erfuhren wir das Mona und Rüdiger vor geschlossenen Campingplätzen in Baška standen.
Wir verabredeten uns kurzentschlossen in Skradin.

Gemeinsam bereisten wir noch Murter und Pula, wo sich unsere Wege trennten, da die beiden weiter nach Italien wollten und wir Heim mussten.

Unterkunft: 
Wohnmobilhafen in Bergau-Felden, Rasthausstraße 15, Bernau am Chiemsee, Deutschland
Aminess Sirena Campsite ****, HR – 52466 Novigrad – Istra, Terre 6
Camping Zelena Laguna,Ul. Zelena laguna 24, 52452 Funtana, Istrien, Kroatien
KRK Camperstopp Camper Stop Felix Krk, Općina Krk, Primorje-Gorski Kotar County, Croatia
Autocamp Korana, HR-47245 Rakovica, Čatrnja 167
Camping Moče, Put Primorja 8 23207 Sveti Filip i Jakov Croatia
Verlassener Campingplatz auf Pelješac
Camping auf dem Srd
Autocamp Skradin, Skorici 9, 22222, Bićine, Kroatien
Camp Slanica Murter, Podvrške, 8, 22243 Murter
Arena Stoja Campsite, Stoja 37, 52100 Pula

Verpflegung:
Pizzeria Mamma Mia, Ul. Torči 32, 52466, Novigrad, Kroatien
Restaurant Delphin, D75, 52440, Funtana, Kroatien
Restaurant Darin, Imena Isusova 2, 20230, Ston, Kroatien
Konoba Toni, Ul. dr. Franje Tuđmana 46, 22222, Skradin, Kroatien

Veranstaltung:
Nationalpark Plitvicer Seen
Nationalpark Krka
Nationalpark Brijuni

Close Menu